Geleitet von Waldorfpädagogik unterrichten wir das Kind orientiert an seiner altersgemäßen Entwicklung. Von der ersten Klasse an führt die Waldorfschule die Schülerinnen und Schüler im Klassenverband durch die verschiedenen Jahrgangsstufen. Die Oberstufe beginnt mit dem 9. Schuljahr und endet mit dem je nach Begabung erreichten Schulabschluss.

Nicht Auslese, sondern der jeweiligen Begabung entsprechende Förderung ist vorrangiges Ziel.